Join us on Discord

Ripple startet Plattform für CBDC-Entwicklung und kauft Schweizer Krypto-Verwahrer

Das Unternehmen hat eine Plattform für digitale Zentralbankwährungen (CBDC) gestartet, die es Zentralbanken, Regierungen und Finanzinstituten ermöglichen soll, ihre eigenen digitalen Währungen auszugeben.

Diese Plattform wird staatlichen Institutionen den gesamten Lebenszyklus einer CBDC verwalten und anpassen lassen, angefangen bei der Prägung der digitalen Tokens über die Verteilung bis hin zur Implementierung eines Verbrennungsmechanismus für Token. Damit ermöglicht Ripple den Regierungen und Zentralbanken, ihre Währungen effizient und sicher in die digitale Welt zu bringen.

Neben dieser bahnbrechenden Initiative gab Ripple bekannt, dass sie im Rahmen eines Pilotprojekts mit der Hongkonger Währungsbehörde einen neuen Dienst zur Tokenisierung von Immobilien anbieten werden. Dieser Schritt unterstreicht die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie und wie sie traditionelle Finanzmärkte revolutionieren kann.

Doch damit nicht genug, Ripple überraschte die Kryptowelt auch mit einer weiteren bedeutenden Ankündigung. Das Unternehmen hat den schweizerischen Krypto-Verwahrungsdienstleister Metaco für 250 Millionen US-Dollar übernommen. Diese Akquisition markiert einen weiteren Schritt in Ripples Bestrebungen, seine Präsenz in der Kryptowährungsbranche zu stärken und eine umfassende Infrastruktur für digitale Vermögenswerte aufzubauen.

Die Übernahme von Metaco erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem Ripple einen kleinen Teilerfolg im laufenden Rechtsstreit mit der US-Börsenaufsicht (SEC) erzielt hat. Der Antrag zur Offenlegung der geheimen “Hinman-Dokumente” wurde abgelehnt. Dieser Rechtsstreit hat seit Dezember 2020 für erhebliche Unsicherheit in der Kryptoindustrie gesorgt, aber dieser Erfolg gibt Ripple neuen Auftrieb.

Die aktuellen Entwicklungen bei Ripple zeigen das Engagement des Unternehmens für Innovation und den Aufbau einer globalen Infrastruktur für digitale Zahlungen. Mit der Plattform für CBDC-Entwicklung und der Übernahme von Metaco positioniert sich Ripple als wichtiger Akteur im Bereich der digitalen Währungen.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Projekte von Ripple in Bezug auf CBDCs und die Tokenisierung von Vermögenswerten weiterentwickeln werden. Die Krypto-Community beobachtet mit Spannung die Fortschritte von Ripple und ihre Auswirkungen auf den Markt. Die jüngsten Ereignisse zeigen, dass Ripple trotz der Herausforderungen in der rechtlichen Arena weiterhin eine treibende Kraft in der Welt der Kryptowährungen ist.

Teile diesen Artikel