Join us on Discord
Search
Close this search box.

Ripple-Urteil: Krypto-Space atmet auf

Das Urteil zwischen der SEC und Ripple ist gefallen und hat dem gesamten Kryptomarkt einen Impuls verliehen.

Nach einem langwierigen Rechtsstreit hat Ripple Ende letzter Woche einen bedeutenden Sieg über die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) errungen. Das zuständige Gericht entschied, dass XRP, der hauseigene Ripple Token, zumindest wenn dieser auf Kryptobörsen gehandelt wird, kein Wertpapier ist. Dieser ausschlaggebende Grund hat die Kryptokurse nach oben schießen lassen.

Dieser Sieg ist ein wichtiger Meilenstein, da die Kryptoindustrie in den letzten Monaten immer wieder rechtlichen Angriffen seitens der SEC ausgesetzt war. Die Entscheidung des Gerichts ermöglicht es Ripple und anderen Kryptowährungen, sich vorerst von regulatorischer Unsicherheit zu befreien.

Experten bezeichnen das Urteil als “sehr gute Entscheidung” und betonen die Unterscheidung zwischen dem Token selbst und den damit verbundenen Aktivitäten. Das Gericht stuft den Token-Verkauf für institutionelle Kunden als Wertpapierangebot ein, nicht jedoch den Handel auf Sekundärmärkten wie Coinbase, Binance oder Kraken.

Der Ripple-Rechtsstreit gilt als wegweisend für die regulatorische Zukunft der Kryptoindustrie in den USA. Das Urteil könnte mittel- bis langfristige Auswirkungen auf die gesamte Branche haben und die USA möglicherweise wieder attraktiver für kapitalmarktbezogene Kryptounternehmen machen.

Allerdings bleibt fraglich, ob die SEC diese Niederlage akzeptieren wird oder eine Berufung anstreben wird. Die Behörde hat die Option einer Berufung noch offen gelassen und gab bekannt, dass sie die Entscheidung prüfe.

Eine Berufung scheint durchaus möglich zu sein, aber die Chancen stehen wohl nicht unbedingt günstig. Das Gericht bemängelte einen Mangel an offiziellen Hinweisen und Regeln seitens der SEC, und dies dürfte sich in einem Berufungsverfahren nicht ändern.

Die Krypto-Community atmet dennoch vorerst auf und sieht in dem Urteil eine positive Entwicklung für den Krypto-Space. Die Zukunft bleibt spannend, und wir werden gespannt verfolgen, wie sich die Situation weiterentwickelt.

Teile diesen Artikel