Join us on Discord
Search
Close this search box.

Sound.xyz revolutioniert die Musikindustrie: Künstler können ihre Musik direkt an Fans verkaufen

Die Web3-Musikplattform Sound.xyz hat Großes vor: Sie möchte die Machtverhältnisse in der Musikindustrie neu ausrichten und den Künstlern die Kontrolle über ihre Musik zurückgeben. Mit einer Series-A-Finanzierungsrunde von 20 Millionen US-Dollar und prominenter Unterstützung von Künstlern wie Snoop Dogg und Ryan Tedder hat Sound bereits viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Seit seiner Einführung im Jahr 2022 existierte Sound hauptsächlich als geschlossene Plattform für eine ausgewählte Gruppe von Künstlern. Diese konnten mit dem einzigartigen NFT-zentrierten Ansatz von Sound große Erfolge verzeichnen. Insgesamt wurden bereits 1,6 Milliarden Streams generiert, und Künstler erhielten eine bisher unerreichte Kontrolle über ihre Musik.

Nun hat Sound einen Schritt weiter gemacht und sich für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Jeder Künstler hat jetzt Zugang zu den Tools der Plattform, um seine Musik direkt an Fans zu verkaufen. Dabei können die Künstler ihre eigenen Preise festlegen und den Umsatz pro Fan maximieren. Ein benutzerzentriertes Modell soll den Künstlern dabei helfen, von ihrem Schaffen angemessen entlohnt zu werden.

Besonders interessant ist die Abkehr von der traditionellen Musikindustrie. Bei Sound erhalten die Künstler 100 % der Einnahmen und behalten die vollen Rechte an ihren Werken. Auch die Auszahlungen erfolgen transparent und direkt auf das Konto des Künstlers. Damit wird ein großer Schritt in Richtung Fairness und Demokratisierung der Musikindustrie gemacht.

Bereits einige Künstler haben von der Plattform profitiert und hohe Einnahmen generiert. Daniel Allan, San Holo und Reo Cragun konnten in nur einem Jahr über 300.000 US-Dollar verdienen und eine begeisterte Fangemeinde aufbauen. Nun, da Sound für alle Künstler zugänglich ist, verspricht die Plattform eine einfache und codefreie Möglichkeit, Musik-NFTs zu verbreiten.

Sound setzt auf die Potenziale der Krypto- und Blockchain-Technologie, um Künstlern eine fairere Zukunft in der Musikindustrie zu ermöglichen. Die Plattform möchte weiterhin die Web3-Musik im Mainstream etablieren und Künstlern dabei helfen, ihre Kunst zu monetarisieren und ihre Fans aktiv einzubeziehen.

Die Ära der Blockchain-Technologie eröffnet der Musikindustrie neue Chancen und Sound.xyz ist dabei, diese Vision zu verwirklichen. Mit einer immer größer werdenden Community von Künstlern und Fans wird Sound sicherlich weiterhin eine zentrale Rolle in der Zukunft der Musik spielen.

Teile diesen Artikel